So holen Sie das Beste aus Ihrer Motorrad-Action-Cam heraus

So holen Sie das Beste aus Ihrer Motorrad-Action-Kamera heraus – Motorradmagazin – Racext 1

So holen Sie das Beste aus Ihrer Motorrad-Action-Cam heraus – auf unserer Seite finden Sie die besten Ersatzteile und Zubehör dafür Autos und Motorräder

Wählen Sie die kostenlose Lieferung, um mehr zu sparen

So holen Sie das Beste aus Ihrer Motorrad-Action-Cam heraus

Vorher Kauf unserer Produkte, ist es ratsam, das Produktblatt zu lesen. Zögern Sie nicht, uns im Zweifelsfall zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Produkts, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Wenn Sie nach hochwertigen Produkten für Ihr Auto oder Motorrad suchen, suchen Sie nicht weiter. Wir sind sicher, dass Sie das perfekte Produkt für sich finden werden Racext. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Wünschen zu kontaktieren. Wir sind hier, um dir zu helfen machen Ihr Fahrzeug perfekt.Lassen Sie mich ein kleines Geheimnis verraten.

Kennen Sie Ihre Lieblings-Motorradjournalisten und YouTuber?

Ich denke, wir sind uns alle einig, dass eine gut positionierte Kamera ein entscheidender Faktor dafür ist, dass Ihre Motorradfahrt großartig aussieht. Wenn man bedenkt, dass die meisten Leute Fahraufnahmen haben, die ausgesprochen unscheinbar aussehen, schauen wir uns heute die einfachen Techniken an, die ich verwende, um die besten Bilder von einer Action-Kamera zu bekommen, unabhängig von meinem Fahrkönnen.

Ob Sie es glauben oder nicht, alles läuft auf drei Dinge hinaus: Einstellungen, Positionierung und Zubehör.

Perfektionieren Sie die Einstellungen Ihrer Motorradkamera

Alles beginnt mit den richtigen Kameraeinstellungen für Ihre Situation. Das Anpassen von Elementen wie Auflösung, Bildrate, Verschlusszeit, Weißabgleich und Sichtfeld wirkt sich nicht nur auf die Schärfe des Bildes aus, sondern auch auf Helligkeit, Farbe, Perspektive und Bewegungseffekt. Obwohl man die Kamera im Automatikmodus belassen kann (was oft ganz gut funktioniert), sind dies die manuellen Einstellungen, die ich bei einer Action-Cam verwende, um die absolut beste Bildqualität zu erzielen:

  • Auflösung: Es hängt von der Kamera ab, aber eine einfache Regel besteht darin, die höchste Auflösung auszuwählen, mit der die Kamera Videos aufnehmen kann. Bei einer Action-Cam bedeutet dies normalerweise 4K (3840 x 2160). Bedenken Sie, dass beispielsweise 4K-Aufnahmen schneller Akku verbrauchen, mehr Speicher verbrauchen und es manchmal schwieriger ist, sie auf einem Computer zu bearbeiten oder abzuspielen.
  • Frame Rate: Der allgemeine Standard besteht darin, bei normaler Geschwindigkeit mit 24 FPS (Bilder pro Sekunde) und bei Zeitlupe mit mindestens 60 FPS aufzunehmen. Allerdings setzt die besonders saftige Zeitlupe erst bei mindestens 120 FPS ein, und bei Aufnahmen mit höheren FPS muss manchmal die Auflösung gesenkt werden. Einige Leute argumentieren, dass die Aufnahme mit 60 FPS und die Wiedergabe in Echtzeit besser für die Bildqualität sind, aber mir gefällt der dadurch erzeugte künstlich glatte Effekt nicht und ich bin nicht davon überzeugt, dass er für vieles außerhalb von Sportübertragungen und Videospielen gut ist.
  • Verschlussgeschwindigkeit: Dadurch wird die Bewegungsunschärfe im Bild gesteuert, und die Wahl der richtigen Einstellung ist meiner Meinung nach der beste Weg, um Fahraufnahmen zu verbessern. Die traditionelle Regel für die Verschlusszeit besteht darin, die Bildrate zu verdoppeln. Für eine Standard-Kinoproduktion mit 24 FPS wäre es also eine Verschlusszeit von 1/48. Allerdings finde ich, dass eine Verschlusszeit von etwa 1/60–1/96 oft brauchbarer ist, da dadurch die ekelerregende Bewegungsunschärfe vermieden wird, die durch übermäßige Bewegung auf einem Motorrad entstehen kann. Die einzige Möglichkeit, diese Einstellung auf einer Action-Cam am helllichten Tag zu erreichen, ohne das Bild zu überbelichten, ist die Verwendung eines ND-Filters. Wir werden weiter unten mehr über diese Filter sprechen, aber das Wesentliche ist, dass sie die Helligkeit kompensieren, die beim Filmen mit einer Verschlusszeit auftritt, die natürliche Bewegungsunschärfe ermöglicht.
  • Weißabgleich: Mein großes Geheimnis hier? Stellen Sie den Weißabgleich auf automatisch ein. Sie können es technisch gesehen auf bestimmte Werte einstellen, die mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen korrelieren (z. B. ~5500 K = Tageslicht), aber ich finde, dass sich die Beleuchtung auf einem Motorrad so häufig ändert, dass es fast immer die beste Methode ist, die Kamera diese Einstellungen für Sie vornehmen zu lassen Erfassung präziser Farben. Manche Kameras machen das besser als andere, aber meine Erfahrungen mit GoPro sind diesbezüglich sehr positiv.
  • Field of View (FOV): Der häufigste Fehler, den man hier macht, ist die Wahl einer zu engen Sichtweise. Je größer das Sichtfeld, desto schneller erscheinen Dinge und desto näher kommt es der Perspektive des menschlichen Sehens. Es gibt Gelegenheiten, in denen ich ein bestimmtes Detail vergrößern möchte, was ein engeres Sichtfeld erfordert, aber ich finde, dass es meistens die besten Ergebnisse bringt, wenn ich so weit wie möglich gehe.

So montieren Sie Ihre Motorradkamera

Wo Sie eine Kamera an einem Motorrad positionieren müssen, hängt davon ab, was Sie aufnehmen möchten. Möchten Sie die Landschaft eines Gebirgspasses einfangen? Möchten Sie einen Trackday filmen, um Ihre Linien zu studieren oder Ihren Freunden zu zeigen? Die Position, die für den einen funktioniert, funktioniert nicht zwangsläufig auch für den anderen. Deshalb ist es wichtig, vor dem Start gründlich über die Position nachzudenken.

Meiner Erfahrung nach gehören zu den effektivsten Kamerapositionen rund um ein Motorrad:

  • Helm: Ich bevorzuge Kameras vorne und an der Seite eines Helms mit einem möglichst breiten Sichtfeld. Ich denke, diese Positionen eignen sich am besten, um das Publikum mit auf die Fahrt zu nehmen, da wir genau sehen können, was der Fahrer sieht. Was auch immer Sie tun, platzieren Sie die Kamera nicht auf dem Helm. Es ist eine seltsame Perspektive, lässt alles langsamer aussehen und hindert Sie daran, den radikalen Irokesen-Helm zu tragen, den Sie verdienen.
  • Gas Tank: Eine große, windgeschützte Metallfläche ist normalerweise ein guter Ort, um eine Kamera zu montieren. Für heiße Runden auf der Rennstrecke bringe ich gerne eine Klebehalterung direkt am Tank an, da sie die Geschwindigkeit und die Linienwahl eines Fahrers sehr deutlich einfängt. Sie können die Kamera auch umdrehen und auf den Fahrer richten. Je nach Fahrrad erhalten Sie dann jedoch auch einen Blick in die Nase des Fahrers. Kein Urteil, wenn das dein Ding ist.
  • Lenker: Meiner Erfahrung nach ist dies die beste Position für eine Kamera mit Blick auf den Fahrer. Bei Sportfahrrädern mit Clip-Ons kann es etwas schwierig sein, aber mit dem richtigen Montagematerial (siehe unten) können Sie die Kamera normalerweise an jedem Lenker befestigen und so eine stabile, windgeschützte Position gewährleisten. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie auch versuchen, eine Klebehalterung direkt auf der Oberfläche eines Armaturenbretts anzubringen. Allerdings wird dadurch wahrscheinlich die Sicht auf alles auf dem Armaturenbrett beeinträchtigt.
  • Weitere Anwendungsbereiche: Manchmal verfügen Motorräder über eine Fülle an Befestigungsmöglichkeiten, und manchmal sind sie absichtlich glatte, merkwürdige Maschinen, die dafür gemacht sind, ohne Widerstand durch die Luft zu schneiden. Wenn Ihr Fahrrad vollständig verkleidet ist, Sie aber dennoch alternative Perspektiven wünschen, können Sie versuchen, es an einer Soziusfußraste oder einem Gabelvorbau zu befestigen oder einfach eine Klebehalterung an einer beliebigen Stelle anzubringen, an der etwas Interessantes festgehalten wird. Bei Cruisern und ADV-Bikes gibt es im Allgemeinen zahlreiche Montagemöglichkeiten. Sturzbügel, Seitenkoffer und Gepäckträger sind nur einige der Orte, die Sie ausprobieren können.

Das beste Zubehör für Ihre Motorradkamera

Die schiere Menge an Zubehör für Action-Cams kann überwältigend sein. Von Clips, Halterungen, Klemmen, Gurten, Stickies, Lichtern, Mikrofonen bis hin zu Kardanringen; Was brauchst du wirklich? Ihre Situation mag unterschiedlich sein, aber nachdem ich jahrelang mit jedem Action-Cam-Zubehör unter der Sonne experimentiert habe, verwende ich diese am häufigsten:

  • RAM-Halterungen: Viele Leute verwenden RAM-Produkte für ihre Telefone und GPS, aber sie sind auch bei weitem die beste Lösung für die vielseitige Kameramontage, die ich je erlebt habe: die Tough Claw. Die Krallen sind mit Gummi beschichtet (was hilft, Schäden zu vermeiden und Vibrationen zu dämpfen), aber meiner Erfahrung nach stark genug, um eine Kamera bei über 100 Meilen pro Stunde ruhig zu halten.
  • Klebehalterungen: So großartig RAM-Halterungen auch sind, manchmal sind sie zu groß für den Zweck. Wenn Sie eine Montagelösung mit niedrigem Profil benötigen, ist eine Klebehalterung die beste Option, die die Kamera so nah wie möglich an die Montagefläche bringt und sie nicht im Weg ist. Verwenden Sie unbedingt Klebeband oder ein Sicherheitskabel, wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Kamera auch dann noch da ist, wenn Sie fertig sind.
  • Kinnhalterung: Wenn Sie eine Kamera am Kinnbügel eines Helms anbringen und sie auf das größtmögliche Sichtfeld einstellen, können Sie dem Sehen durch die Augen eines Fahrers am nächsten kommen. Einige Firmen wie Klim stellen tatsächlich modellspezifische Kinnbügelclips her, die direkt in eine Helmbelüftung passen, aber ich habe hauptsächlich den Dango Gripper für Dirt-Helme und den SoPro für Straßenhelme verwendet.
  • Helmdrehhalterung: Wenn ich die Kamera an der Seite eines Helms befestigen muss, ist eine GoPro-Schwenkhalterung ein Muss. Mit einem K'Nex-Set aus Winkelstücken, Adaptern und starren Halterungen können Sie alles zum Laufen bringen, aber eine drehbare Halterung reduziert die Anzahl der benötigten Winkelstücke und macht kleine Anpassungen unglaublich einfach.
  • ND-Filter: Wie bereits erwähnt, handelt es sich dabei um Filter, die die in die Kamera eingelassene Lichtmenge reduzieren. Eine davon kompensiert das zusätzliche Licht, das durch eine längere Verschlusszeit in die Kamera gelangt, und sorgt für eine gleichmäßige Belichtung und natürliche Bewegungsunschärfe. Filter sind im Allgemeinen als Clips oder Spin-Ons erhältlich.
  • Mikrofon und Mikrofonadapter: Der beste Weg, klare Dialoge oder klare Abgasgeräusche von einer Action-Kamera zu erhalten, ist das Hinzufügen eines Mikrofons. Eingebaute Mikrofone sind in Ordnung, halten aber dem Wind nicht gut stand.
  • Audio Recorder: Wenn Sie Ihren Ton wirklich verbessern möchten, ist ein separater Rekorder und ein separates Mikrofon wie der Tascam DR-10L eine noch bessere Lösung. Sie müssen Audio und Video in einem Bearbeitungsprogramm synchronisieren, aber es lohnt sich für diejenigen, die den bestmöglichen Klang wünschen.
  • USB-Anschluss/tragbarer Akku: Da der Akku moderner Action-Cams in der Regel innerhalb von ein bis zwei Stunden leer ist, ist es wichtig, sie auch unterwegs aufgeladen zu halten. Meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres als die Flexibilität eines tragbaren Akkus, mit dem Sie Ihr Telefon, Ihre Kamera aufladen und Ihr Motorrad starten können, aber selbst ein einfacher USB-Anschluss am Fahrrad kann ein echter Lebensretter für die Kamera sein.

Zusammenfassung

Action-Cams haben die Art und Weise, wie die Welt das Motorradfahren sieht, buchstäblich verändert. Mit ein paar Tastendrücken kann jeder in das Cockpit eines MotoGP-Rennfahrers, eines Weltreisenden oder sogar eines Gelegenheits-Daily Riders transportiert werden. Aber mit großer Kraft geht auch eine große Verantwortung einher, Aufnahmen zu machen, die etwas einfangen. Es gibt nichts Schlimmeres, als die Fahrt Ihres Lebens zu filmen und dann festzustellen, dass die Kamera in den Himmel gerichtet war oder vom Fahrrad gefallen ist, bevor Sie den Parkplatz verlassen haben.

Diese Tipps, wie Sie besseres Filmmaterial erhalten, sind nur ein Ausgangspunkt: Wenn Sie etwas anderes haben, das Ihren Bedürfnissen oder Wünschen entspricht, machen Sie damit weiter. Das Wichtigste, an das Sie sich erinnern sollten – über die Kameraeinstellungen, die Position oder das Zubehör hinaus – ist, dass Sie und Ihr Motorrad der wahre Star eines jeden guten Videos sind.

Haftungsausschluss 

TRANSPARENTE VERSANDPOLITIK

Cutoff-Zeit 22:00 (GMT+01:00) Mitteleuropäische Standardzeit (Amsterdam)
Auftragsbearbeitungszeit 1-3 Tage (Mo-Fr)
Lieferzeit 3-6 Tage (Montag-Freitag)

Unsere Bestellungen sind versandkostenfrei.

Wir nutzen die folgenden Versandkuriere:

  • PostNL
  • DHL
  • UPS
  • DPD
  • Cainiao

Der Kunde erhält die Tracking-Informationen innerhalb von 1-3 Tagen direkt per E-Mail. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben oder überprüfen Sie Ihre Spam-E-Mails

Wichtig: Bevor Sie mit dem Kauf oder der Nutzung unserer Sportauspuffanlagen fortfahren, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise sorgfältig durch.

Die über diese Website verkauften Produkte sind ausschließlich für den Sport- und Wettkampfgebrauch bestimmt. Dies bedeutet, dass sie für den Einsatz in kontrollierten Umgebungen entwickelt und hergestellt wurden, z. B. auf geschlossenen Rennstrecken oder in Bereichen, die für Sportwettkämpfe vorgesehen sind, wo sich die Emissions- und Lärmvorschriften von denen auf öffentlichen Straßen unterscheiden können.

Nutzung auf öffentlichen Straßen nicht zulässig: Es wird betont, dass die Installation und Verwendung dieser Geräte in Fahrzeugen, die für den Verkehr auf öffentlichen Straßen vorgesehen sind, nach den Gesetzen Ihres Referenzlandes hinsichtlich Emissions- und Lärmvorschriften möglicherweise nicht zulässig ist, da sie nicht für die Nutzung im Straßenverkehr konzipiert sind aber für den sportlichen Einsatz.

Verantwortung des Käufers: Es liegt in der Verantwortung des Käufers, sicherzustellen, dass die Verwendung der gekauften Produkte allen geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht. Der Käufer übernimmt sämtliche rechtliche Haftung für jede nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Produkte, einschließlich der Installation und des Betriebs solcher Geräte in nicht autorisierten Fahrzeugen oder in einer Weise, die gegen geltende Gesetze verstößt.

Durch die Fortsetzung des Kaufs erkennt der Käufer an und stimmt zu, dass die Verwendung der Produkte auf den oben definierten Sport- und Wettbewerbskontext beschränkt ist, und übernimmt die volle Verantwortung für alle rechtlichen Konsequenzen, die sich aus einer unsachgemäßen Verwendung der Produkte ergeben.

So holen Sie das Beste aus Ihrer Motorrad-Action-Cam heraus

Kompatibilität:

Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass das Produkt mit seinem Fahrzeug kompatibel ist. Wir empfehlen, vor dem Kauf einen professionellen Mechaniker zu konsultieren, um die Kompatibilität zu bestätigen. Racext ist nicht verantwortlich für Probleme, die sich aus der Verwendung unserer Produkte ergeben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden am Fahrzeug oder Personenschäden.

Garantie:

Alle unsere Produkte haben eine 2-jährige Garantie gemäß internationalen Standards. Wenn Sie innerhalb der Garantiezeit Probleme mit Ihrem Produkt haben, wenden Sie sich bitte an uns, um Unterstützung zu erhalten. Die Garantie deckt keine Schäden ab, die durch unsachgemäße Installation, Missbrauch oder externe Faktoren wie Unfälle oder Naturkatastrophen verursacht wurden.

Rücksendungen

Dieses Rückgaberecht gilt für alle Länder.

Kunden haben das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt zurückzugeben. Für Chip-Tuning Bei Einkäufen verlängert sich die Rückgabefrist auf 30 Tage.

Die Produkte müssen in verkaufsfähigem Zustand zurückgegeben werden. Produkte, die durch Flüssigkeiten im Inneren oder Abgase beschädigt wurden, können nicht zurückgegeben werden. Eine Rückgabe gebrauchter Ware ist nicht möglich, es sei denn, der Verkäufer weist ausdrücklich darauf hin.

Sobald wir die Ware erhalten und geprüft haben, wird die Rückerstattung innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt über die vom Kunden verwendete Zahlungsmethode bearbeitet. Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, die Ware zu prüfen und wieder einzulagern.

So beantragen Sie eine Rücksendung:

  1. Senden Sie eine Anfrage per E-Mail an info@racext.com.
  2. Wählen Sie als Betreff „Rücksendung“ und geben Sie einen Grund für die Rücksendung an.
  3. Sie erhalten umgehend eine Antwort mit Anweisungen zur Durchführung der Rücksendung.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Rücksendeetikett zu erstellen.
  5. Senden Sie uns die Bestellung per Kurier.

Für weitere Informationen können Sie uns per E-Mail oder WhatsApp kontaktieren. Unser Büro wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten und Ihnen die Rücksendeanweisungen sowie die Adresse mitteilen, an die die Ware gesendet werden soll. Wenn möglich, geben wir das Lager an, das der Adresse des Kunden am nächsten liegt.

ÜBER UNS

ADRESSE: Creative Tower – Hamad Bin Abdulla Road – Büro 4201 – Fujairah – Vereinigte Arabische Emirate

E-Mail: info@Racext.com

Kontakt Formular : Kontaktieren Sie uns

Telefon: +971 58 859 1706

Firmenname: Digitanow International Group FZe

Firmennummer: AE18048/2020

Steuernummer: AE18048 2020

Kundendienst: Montag bis Freitag von 9 bis 8 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf dieser Website wird nur das Produkt mit gut angegebenen Codes und Spezifikationen bereitgestellt. Bitte vertrauen Sie bei der Montage und Auswahl des Produktes auf eine erfahrene Werkstatt. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür Fehler bei der Auswahl, Installation oder Programmierung der Geräte.

*Der Preis gilt für ein einzelnes Produkt

*Tage sind immer Werktage

Alle Anleitungen auf dieser Website dienen nur der Veranschaulichung. Bei vielen Produkten kann der Einsatz von Spezialwerkzeugen erforderlich sein. Wir empfehlen immer, sich für die Auswahl und Installation oder Programmierung von Produkten, die Sie irgendwo gekauft haben, von einem spezialisierten Reparaturzentrum beraten zu lassen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Sach- oder Personenschäden oder Benutzerfehler bei der Anwendung einer Anleitung auf dieser Website oder für andere Vorkommnisse.

Das Produkt ist nicht original, aber vollständig austauschbar

Alle Rechte vorbehalten. Alle Handelsnamen und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen angegebenen Hersteller

Die auf dieser Website genannten Marken sind ausschließliches Eigentum der Automobilindustrie Unternehmen und dienen hier ausschließlich dazu, die Suche nach Fahrzeugen für unsere Kunden zu erleichtern. Wir übernehmen keine Verantwortung für Sach- oder Personenschäden oder Benutzerfehler bei der Anwendung eines Leitfadens auf dieser Website oder für andere Vorkommnisse.

Sichere Zahlungsmethoden

Wenn Sie auf unserer Website einkaufen, können Sie sicher sein, dass Ihre Transaktion sicher ist. Alle Finanztransaktionen werden auf den sicheren und zertifizierten Servern von PayPal oder Stripe verarbeitet. Diese Plattformen ermöglichen es uns, Zahlungen von allen Kreditkarten von VISA, VISA ELECTRON, MAESTRO, POSTEPAY, AMERICAN EXPRESS, AURA und DISCOVER zu akzeptieren.

Qualitätsgarantie

Entscheiden Sie sich für Sicherheit, Einsparungen und Professionalität, indem Sie sich für uns entscheiden. Wir bieten erstklassigen Kundensupport, der Sie in der Vor- und Nachkaufphase nie allein lässt. Wir bieten hochwertige Produkte und intelligentes, sicheres Sparen. Vertrauen Sie keinen unerfahrenen Verkäufern.

Anmerkungen: Für den Fall, dass das Produkt nicht auf Lager verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, eine vollständige und sofortige Rückerstattung vorzunehmen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info

10% OFF
BESONDERS FÜR DICH
🎁

Melden Sie sich an, um Ihren exklusiven Rabatt zu erhalten, und bleiben Sie über unsere neuesten Produkte und Angebote auf dem Laufenden!

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.

🎁Erhalte 10 % Rabatt und kostenlosen Versand auf jede Bestellung mit dem Code: Bike10

X
Wählen Sie Ihre Währung
Chat öffnen
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo👋
Wie kann ich helfen?