Sind Dune Buggys straßenzugelassen?

Sind Dune Buggys straßenzugelassen? – Auf unserer Seite finden Sie die besten Ersatzteile und Zubehör für Autos und Motorräder

Wählen Sie die kostenlose Lieferung, um mehr zu sparen

Vorher Kauf unserer Produkte, ist es ratsam, das Produktblatt zu lesen. Zögern Sie nicht, uns im Zweifelsfall zu kontaktieren, wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl des Produkts, das Ihren Anforderungen am besten entspricht

Wenn Sie nach hochwertigen Produkten für Ihr Auto oder Motorrad suchen, suchen Sie nicht weiter. Wir sind sicher, dass Sie das perfekte Produkt für sich finden werden Racext. Zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Wünschen zu kontaktieren. Wir sind hier, um dir zu helfen machen Ihr Fahrzeug perfekt.Dünenbuggys, diese aufregenden Geländefahrzeuge, die Bilder von Sandstränden und abenteuerlichen Pfaden hervorrufen, werfen oft Fragen nach ihrer Straßenzulassung auf. Darf man damit auf öffentlichen Straßen fahren? Welche Kriterien müssen sie erfüllen, um als straßenzugelassen zu gelten? Lassen Sie uns auf diese häufig gestellten Fragen eingehen, um die Feinheiten der Straßenlegalität von Dünenbuggys zu entschlüsseln.

Sind Dune Buggys straßenzugelassen?

Die Antwort auf diese Frage hängt von mehreren Faktoren ab, unter anderem von den spezifischen Vorschriften für Geländefahrzeuge in Ihrer Region. Vielerorts können Dünenbuggys tatsächlich für den Straßenverkehr zugelassen werden, sodass Liebhaber sie nicht nur im Gelände, sondern auch auf öffentlichen Straßen und ausgewiesenen Flächen genießen können.

Was macht einen Dune Buggy straßenzugelassen?

Um als straßenzugelassen zu gelten, muss ein Dünenbuggy bestimmte Standards und Anforderungen erfüllen, die von den örtlichen Gesetzen und Transportbehörden vorgeschrieben werden. Diese Kriterien umfassen typischerweise Aspekte wie Sicherheitsmerkmale, Einhaltung der Emissionsvorschriften und Registrierungsverfahren.

Sicherheitsstandards:

In erster Linie muss ein straßenzugelassener Dünenbuggy Sicherheitsstandards erfüllen, die mit denen herkömmlicher Straßenfahrzeuge vergleichbar sind. Dazu gehören Funktionen wie funktionierende Scheinwerfer, Bremslichter, Blinker, Spiegel, Sicherheitsgurte und eine Windschutzscheibe. Darüber hinaus müssen die Konstruktion und die Komponenten des Fahrzeugs den Sicherheitsvorschriften entsprechen, um den Schutz von Fahrer und Passagieren bei Unfällen zu gewährleisten.

Emissionskonformität:

In Regionen, in denen Abgasnormen gelten, müssen straßenzugelassene Dünenbuggys den Umweltvorschriften hinsichtlich der Abgasemissionen entsprechen. Dies kann die Installation von Emissionskontrollsystemen und die Durchführung von Emissionstests umfassen, um die Einhaltung festgelegter Grenzwerte zu überprüfen.

Anmeldung und Dokumentation:

Die Registrierung eines Dünenbuggys für den Straßengebrauch erfordert eine Reihe von Schritten, um die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sicherzustellen. Dazu gehören in der Regel die Vorlage eines Eigentumsnachweises, die Beschaffung einer Fahrzeugidentifikationsnummer (VIN), der Abschluss einer Haftpflichtversicherung und die Zahlung der anfallenden Zulassungsgebühren. Darüber hinaus verlangen einige Gerichtsbarkeiten möglicherweise, dass Dünenbuggys einer Sicherheitsprüfung unterzogen werden, bevor ihnen die Straßenzulassung erteilt wird.

Autobahnbezeichnungen für Off-Highway-Fahrzeuge:

Es ist erwähnenswert, dass Dünenbuggys zwar eine Straßenzulassung haben können, sie jedoch oft auf bestimmte Bereiche beschränkt sind, die für Geländefahrzeuge vorgesehen sind. Zu diesen Gebieten können ausgewiesene Offroad-Strecken, Dünen oder Privatgrundstücke mit Genehmigung zur Offroad-Nutzung gehören. Fahrer müssen sich beim Fahren ihrer Dünenbuggys in diesen Gebieten an die ausgehängten Vorschriften und Richtlinien halten.

Wie registrieren Sie Ihren Dune Buggy für die Straßenzulassung?

Der Prozess der Registrierung Ihres Dünenbuggys für den Straßengebrauch erfordert viel Liebe zum Detail und die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Hier ist ein kurzer Überblick über die Schritte, die Sie möglicherweise unternehmen müssen:

  1. Dokumentation zusammenstellen: Sammeln Sie alle erforderlichen Dokumente, einschließlich Eigentumsnachweise, Fahrzeugspezifikationen, Emissionszertifikate und Versicherungsinformationen.
  2. VIN erhalten: Wenn Ihr Dünenbuggy noch keine Fahrgestellnummer hat, müssen Sie möglicherweise eine bei den zuständigen Behörden anfordern.
  3. Erfüllen Sie die Sicherheitsstandards: Stellen Sie sicher, dass Ihr Dünenbuggy mit allen erforderlichen Sicherheitsfunktionen ausgestattet ist, einschließlich Lichtern, Signalen, Spiegeln, Sicherheitsgurten und einer Windschutzscheibe.
  4. Emissionskonformität: Stellen Sie ggf. sicher, dass Ihr Strandbuggy die Emissionsnormen erfüllt und alle erforderlichen Zertifizierungen einholt.
  5. Versicherung: Schließen Sie gemäß den örtlichen Gesetzen eine Haftpflichtversicherung für Ihr Fahrzeug ab.
  6. Registrierungsprozess: Befolgen Sie den Registrierungsprozess, der von Ihrer örtlichen Kraftfahrzeugbehörde (DMV) oder einer gleichwertigen Behörde beschrieben wird. Dies umfasst in der Regel die Einreichung der erforderlichen Dokumente, die Zahlung der Registrierungsgebühren und möglicherweise die Durchführung von Sicherheitsinspektionen.
  7. Konformitätsüberprüfung: Stellen Sie nach Abschluss des Registrierungsprozesses sicher, dass Ihr Dünenbuggy alle gesetzlichen Anforderungen für den Straßengebrauch erfüllt.

Wenn Sie diese Schritte befolgen und alle erforderlichen Kriterien erfüllen, können Sie Ihren Dünenbuggy erfolgreich für die Straße zulassen, sodass Sie den Nervenkitzel von Offroad-Abenteuern genießen und gleichzeitig innerhalb der gesetzlichen Grenzen auf öffentlichen Straßen fahren können.

Die Straßenzulassung von Dünenbuggys ist durch die Einhaltung von Sicherheitsstandards, die Einhaltung von Emissionsvorschriften und ordnungsgemäße Registrierungsverfahren erreichbar. Das Verstehen und Erfüllen dieser Anforderungen gewährleistet ein sicheres und legales Fahrerlebnis, unabhängig davon, ob Sie im Gelände unterwegs sind oder auf öffentlichen Straßen fahren, die für Geländefahrzeuge vorgesehen sind.

Die Straßenzulassung von Dünenbuggys in den Vereinigten Staaten variiert erheblich von Bundesstaat zu Bundesstaat und spiegelt ein komplexes Zusammenspiel von Sicherheitsaspekten, Fahrzeugdesign und regulatorischen Rahmenbedingungen wider. Während einige Bundesstaaten den Einsatz von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen unter bestimmten Bedingungen zulassen, erlassen viele andere aufgrund von Sicherheitsbedenken für Fahrer und andere Verkehrsteilnehmer strenge Beschränkungen oder gänzliche Verbote.
In mehreren Bundesstaaten, beispielsweise in Florida, werden Dünenbuggys nicht als straßenzugelassene Fahrzeuge für den allgemeinen Straßenverkehr anerkannt. Die Vorschriften Floridas beschränken den Einsatz von Dünenbuggys auf unbefestigten Straßen und schreiben den Betrieb nur bei Tageslicht vor. Darüber hinaus müssen diese Fahrzeuge eine Höchstgeschwindigkeit von 35 Meilen pro Stunde einhalten, um ein Gleichgewicht zwischen Freizeitfreiheit und Sicherheit auf öffentlichen Straßen zu gewährleisten.
Massachusetts vertritt eine ähnlich vorsichtige Haltung und erlässt strenge Gesetze, die den Betrieb von Dünenbuggys und anderen Freizeitfahrzeugen auf öffentlich unterhaltenen Straßen, einschließlich solchen auf Gemeinde-, Kreis- oder Landesebene, verbieten. Dieses umfassende Verbot unterstreicht das Engagement des Staates, potenzielle Risiken im Zusammenhang mit nicht-traditionellen Fahrzeugdesigns in städtischen und vorstädtischen Umgebungen zu minimieren.
Wisconsin spiegelt diese Verbote wider und erklärt das Fahren von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen für illegal. Solche Beschränkungen spiegeln breitere nationale Trends wider, bei denen sich viele Bundesstaaten dafür entscheiden, die Nutzung von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen einzuschränken, wobei Sicherheitserwägungen bei ihren gesetzgeberischen Entscheidungen an erster Stelle stehen.
Inmitten dieser restriktiven Richtlinien bieten bestimmte Staaten jedoch Möglichkeiten für den legalen Betrieb von Dünenbuggys mit Straßenzulassung. Diese Staaten verlangen in der Regel die Einhaltung spezifischer Sicherheitsstandards und Registrierungsverfahren, die auf die einzigartigen Eigenschaften von Dünenbuggys zugeschnitten sind. Durch die Erfüllung dieser Anforderungen können Enthusiasten in ausgewählten Bundesstaaten den Nervenkitzel der Dünenbuggy-Erkundung genießen und gleichzeitig eine verantwortungsvolle und sichere Nutzung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gewährleisten.

In den Vereinigten Staaten gibt es unterschiedliche Vorschriften hinsichtlich der Straßenzulassung von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen. Für Enthusiasten und Besitzer ist es von entscheidender Bedeutung zu verstehen, wo Dünenbuggys für den Straßengebrauch zugelassen sind. Schauen wir uns genauer an, welche Bundesstaaten Dünenbuggys mit Straßenzulassung auf öffentlichen Straßen zulassen.

Kalifornien: Ein Paradies für straßenzugelassene Dune Buggys

Kalifornien ist einer der führenden Staaten, in denen Strandbuggys für den Straßenverkehr zugelassen sind. Der Staat verfügt landesweit über einige der Dünenbuggy- und ATV-freundlichsten Gesetze. Zusätzlich zu den Vorschriften zur Zulassung und Fahrersicherheit betonen die kalifornischen Gesetze die Bedeutung einer verantwortungsvollen Nutzung von Geländefahrzeugen.

In Kalifornien werden Dünenbuggys typischerweise als Freizeit-Gelände-/Autobahnfahrzeuge klassifiziert. Diese Klassifizierung ist wichtig, da sie die Anforderungen für den legalen Betrieb dieser Fahrzeuge festlegt. Wenn Sie Ihren Dünenbuggy auf öffentlichen oder privaten Grundstücken verwenden, benötigen Sie eine Plakette für Geländefahrzeuge (OHV) oder eine Autobahnlizenz.

Für Dünenbuggys im Gelände ist eine Grüne Plakette erforderlich. Dieser Aufkleber muss gut sichtbar im linken Quadranten des Metallrahmens angebracht werden, um die Sichtbarkeit von hinten zu gewährleisten. Der Erwerb einer Grünen Plakette wird durch die örtlichen Büros des Department of Motor Vehicles (DMV) in Kalifornien erleichtert.

Ein bemerkenswerter Aspekt der kalifornischen Vorschriften ist die Erlaubnis für Kinder, Dünenbuggys zu bedienen. Es gelten jedoch strenge Richtlinien. Kinder müssen mindestens 16 Jahre alt sein und direkt von einem Elternteil, Erziehungsberechtigten oder einem anderen von den Eltern oder Erziehungsberechtigten autorisierten Erwachsenen beaufsichtigt werden. Dieser Schwerpunkt auf Sicherheit spiegelt Kaliforniens Engagement für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geländefahrzeugen wider.

Andere Staaten erlauben straßenzugelassene Dune Buggys

Während Kalifornien führend ist, erlauben auch mehrere andere Bundesstaaten die Zulassung von Dünenbuggys als Straßenfahrzeuge. Staaten wie South Dakota und Montana haben Vorschriften erlassen, die Dünenbuggy-Enthusiasten entgegenkommen. Das bedeutet, dass Besitzer ihre Dünenbuggys in diesen Bundesstaaten zulassen und die Freiheit des straßenzugelassenen Betriebs genießen können.

Für Besitzer und Enthusiasten von Dünenbuggys ist es wichtig, sich über die landesspezifischen Vorschriften zur Straßenzulassung auf dem Laufenden zu halten. Dieses Wissen gewährleistet die Einhaltung von Gesetzen und fördert die sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen.

Um die Straßenzulassung eines Dünenbuggys zu gewährleisten, sind mehrere wichtige Schritte und Ausrüstungsanforderungen erforderlich, um die Einhaltung staatlicher Vorschriften sicherzustellen. Lassen Sie uns in den detaillierten Prozess eintauchen, um Ihren Dünenbuggy fahrtüchtig zu machen.

1. Beleuchtungsanforderungen:

a. Scheinwerfer: Installieren Sie mindestens einen funktionierenden Scheinwerfer an Ihrem Dünenbuggy. Dies ist entscheidend für die Sichtbarkeit bei schlechten Lichtverhältnissen und bei Nachtfahrten, erhöht die Sicherheit und verringert das Unfallrisiko.

b. Rückleuchten: Installieren Sie neben den Scheinwerfern Rücklichter, um Ihre Absichten beim Fahren auf der Straße anzuzeigen. Diese Lichter sind unerlässlich, um anderen Verkehrsteilnehmern Brems-, Abbiege- und andere Manöver anzuzeigen und so die allgemeine Verkehrssicherheit zu erhöhen.

2. Bremssystem:

Stellen Sie sicher, dass Ihr Dünenbuggy mit einem zuverlässigen Bremssystem ausgestattet ist. Funktionierende Bremsen sind für sicheres Fahren von grundlegender Bedeutung. Sie sorgen für die nötige Bremskraft, um Kollisionen zu vermeiden und die Kontrolle über die Straße zu behalten.

3. Schalldämpferkonformität:

Rüsten Sie Ihren Dünenbuggy mit einem konformen Schalldämpfer aus. Stellen Sie sicher, dass der Schalldämpfer keine Bypässe oder Aussparungen aufweist, da diese zu Geräuschverstößen führen können. Ein ordnungsgemäß funktionierender Schalldämpfer trägt zur Reduzierung der Geräuschemissionen bei und trägt so zu einem ruhigeren und umweltfreundlicheren Fahrerlebnis bei.

4. Sicherheitsausrüstung:

a. Windschutzscheibe mit Scheibenwischern: Installieren Sie eine Windschutzscheibe mit Scheibenwischern, um die Sicht bei widrigen Wetterbedingungen wie Regen oder Schnee zu verbessern. Eine klare Sicht ist für sicheres Fahren und die Einhaltung der Verkehrssicherheitsstandards unerlässlich.

b. Sicherheitsgurte: Stellen Sie sicher, dass Ihr Strandbuggy mit Sicherheitsgurten für alle Insassen ausgestattet ist. Sicherheitsgurte sind wichtige Sicherheitsvorrichtungen, die helfen, Verletzungen im Falle einer Kollision oder eines plötzlichen Bremsens zu verhindern.

c. Kennzeichenbeleuchtung: Installieren Sie eine Leuchte, um das Nummernschild Ihres Dünenbuggys zu beleuchten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Zulassungsdaten Ihres Fahrzeugs sichtbar sind und den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, sodass eine einfache Identifizierung im Straßenverkehr möglich ist.

5. Zusätzliche Überlegungen:

a. Blinker: Abhängig von den staatlichen Vorschriften müssen Sie möglicherweise Blinker an Ihrem Dünenbuggy anbringen, um Ihre Absichten beim Spurwechsel oder Abbiegen auf der Straße anzuzeigen.

b. Tachometer und Kilometerzähler: Einige Bundesstaaten verlangen, dass Dünenbuggys über einen funktionierenden Tachometer und Kilometerzähler verfügen. Stellen Sie sicher, dass diese Instrumente genau installiert und kalibriert sind, um den gesetzlichen Standards zu entsprechen.

c. Emissionskonformität: Überprüfen Sie und stellen Sie sicher, dass Ihr Dünenbuggy die von Ihren staatlichen oder lokalen Behörden festgelegten Emissionsstandards erfüllt. Dies kann regelmäßige Inspektionen und Wartungsarbeiten umfassen, um die Emissionen innerhalb akzeptabler Grenzen zu halten.

Indem Sie diese Anforderungen einhalten und Ihren Dünenbuggy mit den notwendigen Sicherheits- und Regulierungskomponenten ausstatten, können Sie ihn für den Straßenverkehr zugelassen machen und ein sicheres und vorschriftsmäßiges Fahrerlebnis auf öffentlichen Straßen genießen.

So registrieren Sie Ihren Dune Buggy für die Straßenzulassung in Kalifornien

Wenn es darum geht, Ihr Geländefahrzeug, beispielsweise einen Dünenbuggy, für die Straßenzulassung in Kalifornien zu registrieren, sind mehrere Schritte und Dokumente erforderlich, um die Einhaltung der staatlichen Vorschriften sicherzustellen. Nachfolgend finden Sie einen umfassenden Leitfaden, der den Prozess und die Anforderungen beschreibt.

1. Besorgen Sie sich die erforderlichen Formulare:

Um den Registrierungsprozess einzuleiten, müssen Sie das Titel- oder Registrierungsformular (REG 343) erwerben. Dieses Formular dient als Hauptantrag für die Registrierung Ihres Dünenbuggys für den Straßengebrauch. Sammeln Sie außerdem Eigentumsnachweisdokumente, die Folgendes umfassen können:

  • Beglaubigte oder originale Werksrechnung von einem nicht in Kalifornien lizenzierten Händler.
  • Herstellerzertifikat.
  • Titeldokumente aus anderen Bundesstaaten.
  • Kaufvertrag.

Diese Dokumente sind von entscheidender Bedeutung, da sie eine klare Aussage treffen Kette Eigentumsrecht für Ihren Dünenbuggy.

2. Überprüfung des Fahrzeugs:

Als Nächstes müssen Sie das Formular zur Fahrzeugverifizierung (REG 31) ausfüllen. Dieses Formular muss von einer autorisierten Stelle überprüft werden, beispielsweise einem DMV-Mitarbeiter, einem Fahrzeugprüfer, einem Friedensbeauftragten oder einem Vertreter eines Autoclubs. Der Verifizierungsprozess stellt sicher, dass Ihr Strandbuggy die notwendigen Sicherheits- und Emissionsstandards für den Straßenverkehr in Kalifornien erfüllt.

3. Zusätzlich erforderliche Formulare:

Abhängig von Ihrer spezifischen Situation müssen Sie möglicherweise auch zusätzliche Formulare einreichen, wie zum Beispiel:

  • Bescheinigung über den nicht betriebsbereiten/geplanten Nichtbetrieb (REG 102): Dieses Formular ist erforderlich, wenn Ihr Dünenbuggy derzeit nicht betriebsbereit ist oder ein Nichtbetrieb geplant ist.
  • Antrag auf Duplikat oder Titelübertragung (REG 227): Wenn Sie das Eigentum übertragen oder ein Duplikat des Titels benötigen, ist dieses Formular erforderlich.
  • Antrag auf Ersatzschilder, Aufkleber und Dokumente (REG 156): Verwenden Sie dieses Formular, um Ersatz für verlorene oder beschädigte Registrierungsmaterialien anzufordern.

4. Genehmigung und Ausstellung des Kennzeichens:

Sobald Ihr Registrierungsantrag genehmigt wurde, erhalten Sie ein vom DMV ausgestelltes Typenschild für Ihren Dünenbuggy. Dieses Schild dient als Nachweis dafür, dass Ihr Fahrzeug ordnungsgemäß für den Straßenverkehr zugelassen ist. Normalerweise wird alle zwei Jahre bei der Erneuerung der Registrierung ein neues ID-Kennzeichen ausgestellt.

5. Einhaltung der Emissionsnormen:

Es ist wichtig zu beachten, dass in Kalifornien strenge Emissionsstandards gelten, die vom California Air Resources Board (CARB) festgelegt wurden. Wenn Ihr Dünenbuggy diese Standards erfüllt, erhalten Sie ein grünes Typenschild, das die Einhaltung bestätigt. Wenn Ihr Fahrzeug jedoch die Emissionsanforderungen nicht erfüllt, erhalten Sie ein rotes Typenschild.

6. Erneuerung der OHV-ID:

Ihr Off-Highway Vehicle (OHV)-Ausweis muss regelmäßig erneuert werden. Normalerweise erfolgt die Verlängerung im Juni des zweiten Kalenderjahres nach Erhalt Ihres ursprünglichen OHV-Ausweises. Um verspätete Gebühren zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass die Verlängerungsgebühren bis spätestens 30. Juni gesendet oder abgestempelt werden. Beachten Sie, dass Gebühren nicht anteilig aufgeteilt werden können, selbst wenn sie verspätet gezahlt werden.

Schlussbetrachtungen:

Der Erhalt eines OHV-Ausweises ermöglicht zwar den legalen Betrieb Ihres Dünenbuggys, es ist jedoch wichtig, die Einschränkungen zu verstehen. Das Fahren eines Dünenbuggys auf Autobahnen ist aufgrund der Geschwindigkeitsunterschiede zu anderen Fahrzeugen im Allgemeinen unsicher. Die meisten Bundesstaaten, darunter auch Kalifornien, verbieten die Nutzung von Dünenbuggys auf der Autobahn, außer unter bestimmten Umständen.

In Kalifornien dürfen Dünenbuggys mit Straßenzulassung auf ausgewiesenen Geländefahrzeugen auf Autobahnen fahren oder quer zum Verkehrsfluss fahren. Machen Sie sich stets mit den Landesgesetzen zum Betrieb von Dünenbuggys auf öffentlichen Straßen vertraut, um deren Einhaltung und Sicherheit zu gewährleisten.

Haftungsausschluss 

TRANSPARENTE VERSANDPOLITIK

Cutoff-Zeit 22:00 (GMT+01:00) Mitteleuropäische Standardzeit (Amsterdam)
Auftragsbearbeitungszeit 1-3 Tage (Mo-Fr)
Lieferzeit 3-6 Tage (Montag-Freitag)

Unsere Bestellungen sind versandkostenfrei.

Wir nutzen die folgenden Versandkuriere:

  • PostNL
  • DHL
  • UPS
  • DPD
  • Cainiao

Der Kunde erhält die Tracking-Informationen innerhalb von 1-3 Tagen direkt per E-Mail. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie die E-Mail nicht erhalten haben oder überprüfen Sie Ihre Spam-E-Mails

Wichtig: Bevor Sie mit dem Kauf oder der Nutzung unserer Sportauspuffanlagen fortfahren, lesen Sie bitte die folgenden Hinweise sorgfältig durch.

Die über diese Website verkauften Produkte sind ausschließlich für den Sport- und Wettkampfgebrauch bestimmt. Dies bedeutet, dass sie für den Einsatz in kontrollierten Umgebungen entwickelt und hergestellt wurden, z. B. auf geschlossenen Rennstrecken oder in Bereichen, die für Sportwettkämpfe vorgesehen sind, wo sich die Emissions- und Lärmvorschriften von denen auf öffentlichen Straßen unterscheiden können.

Nutzung auf öffentlichen Straßen nicht zulässig: Es wird betont, dass die Installation und Verwendung dieser Geräte in Fahrzeugen, die für den Verkehr auf öffentlichen Straßen vorgesehen sind, nach den Gesetzen Ihres Referenzlandes hinsichtlich Emissions- und Lärmvorschriften möglicherweise nicht zulässig ist, da sie nicht für die Nutzung im Straßenverkehr konzipiert sind aber für den sportlichen Einsatz.

Verantwortung des Käufers: Es liegt in der Verantwortung des Käufers, sicherzustellen, dass die Verwendung der gekauften Produkte allen geltenden Gesetzen und Vorschriften entspricht. Der Käufer übernimmt sämtliche rechtliche Haftung für jede nicht bestimmungsgemäße Verwendung der Produkte, einschließlich der Installation und des Betriebs solcher Geräte in nicht autorisierten Fahrzeugen oder in einer Weise, die gegen geltende Gesetze verstößt.

Durch die Fortsetzung des Kaufs erkennt der Käufer an und stimmt zu, dass die Verwendung der Produkte auf den oben definierten Sport- und Wettbewerbskontext beschränkt ist, und übernimmt die volle Verantwortung für alle rechtlichen Konsequenzen, die sich aus einer unsachgemäßen Verwendung der Produkte ergeben.

Kompatibilität:

Es liegt in der Verantwortung des Kunden sicherzustellen, dass das Produkt mit seinem Fahrzeug kompatibel ist. Wir empfehlen, vor dem Kauf einen professionellen Mechaniker zu konsultieren, um die Kompatibilität zu bestätigen. Racext ist nicht verantwortlich für Probleme, die sich aus der Verwendung unserer Produkte ergeben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Schäden am Fahrzeug oder Personenschäden.

Garantie:

Alle unsere Produkte haben eine 2-jährige Garantie gemäß internationalen Standards. Wenn Sie innerhalb der Garantiezeit Probleme mit Ihrem Produkt haben, wenden Sie sich bitte an uns, um Unterstützung zu erhalten. Die Garantie deckt keine Schäden ab, die durch unsachgemäße Installation, Missbrauch oder externe Faktoren wie Unfälle oder Naturkatastrophen verursacht wurden.

Rücksendungen

Dieses Rückgaberecht gilt für alle Länder.

Kunden haben das Recht, die Ware innerhalb von 14 Tagen ab Erhalt zurückzugeben. Für Chip-Tuning Bei Einkäufen verlängert sich die Rückgabefrist auf 30 Tage.

Die Produkte müssen in verkaufsfähigem Zustand zurückgegeben werden. Produkte, die durch Flüssigkeiten im Inneren oder Abgase beschädigt wurden, können nicht zurückgegeben werden. Eine Rückgabe gebrauchter Ware ist nicht möglich, es sei denn, der Verkäufer weist ausdrücklich darauf hin.

Sobald wir die Ware erhalten und geprüft haben, wird die Rückerstattung innerhalb von 5 Werktagen nach Erhalt über die vom Kunden verwendete Zahlungsmethode bearbeitet. Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, die Ware zu prüfen und wieder einzulagern.

So beantragen Sie eine Rücksendung:

  1. Senden Sie eine Anfrage per E-Mail an info@racext.com.
  2. Wählen Sie als Betreff „Rücksendung“ und geben Sie einen Grund für die Rücksendung an.
  3. Sie erhalten umgehend eine Antwort mit Anweisungen zur Durchführung der Rücksendung.
  4. Befolgen Sie die Anweisungen, um Ihr Rücksendeetikett zu erstellen.
  5. Senden Sie uns die Bestellung per Kurier.

Für weitere Informationen können Sie uns per E-Mail oder WhatsApp kontaktieren. Unser Büro wird Ihnen innerhalb von 24 Stunden antworten und Ihnen die Rücksendeanweisungen sowie die Adresse mitteilen, an die die Ware gesendet werden soll. Wenn möglich, geben wir das Lager an, das der Adresse des Kunden am nächsten liegt.

ÜBER UNS

ADRESSE: Creative Tower – Hamad Bin Abdulla Road – Büro 4201 – Fujairah – Vereinigte Arabische Emirate

E-Mail: info@Racext.com

Kontakt Formular : Kontaktieren Sie uns

Telefon: +971 58 859 1706

Firmenname: Digitanow International Group FZe

Firmennummer: AE18048/2020

Steuernummer: AE18048 2020

Kundendienst: Montag bis Freitag von 9 bis 8 Uhr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf dieser Website wird nur das Produkt mit gut angegebenen Codes und Spezifikationen bereitgestellt. Bitte vertrauen Sie bei der Montage und Auswahl des Produktes auf eine erfahrene Werkstatt. Wir übernehmen keine Verantwortung dafür Fehler bei der Auswahl, Installation oder Programmierung der Geräte.

*Der Preis gilt für ein einzelnes Produkt

*Tage sind immer Werktage

Alle Anleitungen auf dieser Website dienen nur der Veranschaulichung. Bei vielen Produkten kann der Einsatz von Spezialwerkzeugen erforderlich sein. Wir empfehlen immer, sich für die Auswahl und Installation oder Programmierung von Produkten, die Sie irgendwo gekauft haben, von einem spezialisierten Reparaturzentrum beraten zu lassen. Wir übernehmen keine Verantwortung für Sach- oder Personenschäden oder Benutzerfehler bei der Anwendung einer Anleitung auf dieser Website oder für andere Vorkommnisse.

Das Produkt ist nicht original, aber vollständig austauschbar

Alle Rechte vorbehalten. Alle Handelsnamen und Logos sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen angegebenen Hersteller

Die auf dieser Website genannten Marken sind ausschließliches Eigentum der Automobilindustrie Unternehmen und dienen hier ausschließlich dazu, die Suche nach Fahrzeugen für unsere Kunden zu erleichtern. Wir übernehmen keine Verantwortung für Sach- oder Personenschäden oder Benutzerfehler bei der Anwendung eines Leitfadens auf dieser Website oder für andere Vorkommnisse.

Sichere Zahlungsmethoden

Wenn Sie auf unserer Website einkaufen, können Sie sicher sein, dass Ihre Transaktion sicher ist. Alle Finanztransaktionen werden auf den sicheren und zertifizierten Servern von PayPal oder Stripe verarbeitet. Diese Plattformen ermöglichen es uns, Zahlungen von allen Kreditkarten von VISA, VISA ELECTRON, MAESTRO, POSTEPAY, AMERICAN EXPRESS, AURA und DISCOVER zu akzeptieren.

Qualitätsgarantie

Entscheiden Sie sich für Sicherheit, Einsparungen und Professionalität, indem Sie sich für uns entscheiden. Wir bieten erstklassigen Kundensupport, der Sie in der Vor- und Nachkaufphase nie allein lässt. Wir bieten hochwertige Produkte und intelligentes, sicheres Sparen. Vertrauen Sie keinen unerfahrenen Verkäufern.

Anmerkungen: Für den Fall, dass das Produkt nicht auf Lager verfügbar ist, behalten wir uns das Recht vor, eine vollständige und sofortige Rückerstattung vorzunehmen.

Kontaktieren Sie uns jetzt

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutz for more info

10% OFF
BESONDERS FÜR DICH
🎁

Melden Sie sich an, um Ihren exklusiven Rabatt zu erhalten, und bleiben Sie über unsere neuesten Produkte und Angebote auf dem Laufenden!

Wir spammen nicht! Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie für weitere Informationen.

🎁Erhalte 10 % Rabatt und kostenlosen Versand auf jede Bestellung mit dem Code: Bike10

X
Wählen Sie Ihre Währung
Chat öffnen
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo👋
Wie kann ich helfen?